Hier finden Sie den passenden Antrag

Für das bestehende System sind die Herstellung und Ausgabe von vier Kartentypen (Fahrer,- Werkstatt,- Kontroll- und Unternehmerkarte) erforderlich.

Der Fahrtenschreiber wird über die oben genannten vier unterschiedlichen Arten von Fahrtenschreiberkarten bedient.

Bitte bachten Sie: Füllen Sie hier in Ruhe Ihren Antrag auf eine Digitale Fahrtenschreiberkarte aus. Danach kommen Sie zu einem unserer TÜH Service-Center in Hessen.

Dort prüfen wir zusammen mit Ihnen, ob alle Angaben richtig sind und welche Dokumente noch fehlen. Im Nachgang zu Ihrer Eingabe erhalten Sie Informationen über die Dokumente die Sie mitbringen müssen, damit wir Ihren Antrag an das Kraftfahrtbundesamt übermitteln können.

Alternativ können Sie auch das PDF-Dokument herunterladen und Ihren Antrag von Hand oder direkt am PC ausfüllen und ausdrucken.

Antragsformular Fahrerkarte (PDF)

Antragsformular Fahrerkarte Hessen (PDF 1.5 MB)

Aufzeichnung der Lenk- und Ruhezeiten

 


Antragsformular Unternehmenskarte (PDF)

Antragsformular Unternehmenskarte Hessen (PDF 94 KB)

dient zum Auslesen als auch zur Sicherung der Fahrerdaten sowie dem Flottenmanagement

 


Antragsformular Werkstattkarte (PDF)

Antragsformular Werkstattkarte Hessen (PDF 88 KB)

zur Einstellung/Kalibrierung der Geräte

 


Kontrollkarte:

Mit ihr können die Kontrollbehörden (Polizei, Gewerbeaufsicht, Arbeitsschutzbehörden, Zoll und Bundesanstalt für Güterverkehr) Kontrollmaßnahmen durchführen.
(Dieses Antragsformular ist nur für den internen Gebrauch bestimmt und steht nicht als Download zur Verfügung. Hinweis für berechtigte Personen: Bitte wenden Sie sich direkt an uns. Die Angaben hierzu entnehmen Sie bitte dem Impressum.